top of page

Die realisierten Projekte – Übersicht

Entdecke, erwecke und erlebe deinen inneren Clown und Verbündeten in einem 3-tägigen Seminar
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Gesellschaft / Visionen

Es leichter haben im Alltag ...

Entdecke, erwecke und erlebe deinen inneren Clown und Verbündeten! In ClownXperience erkunden wir uns selbst auf der Reise in unsere Essenz. Wir lernen Clowns-Typen kennen, spielen mit ihnen und fühlen uns in sie ein. In seiner Kraft stehen, Mut haben. Unentdeckte Gaben, Stärken und Ressourcen können in jedem Augenblick ausprobiert und ausgelotet werden und bringen uns zum Staunen ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Die 2001 wieder errichtete Maria Valeria Brücke. Für die Künstlerinnen und Künstler in Residence für ein paar Monate Anstoss und Vorgabe zum Einbezug ins eigene künstlerische Wirken
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Meine Reise nach Štúrovo mit Besuch der Brückenwächterin Fuyu

Nach der Aufgabe meiner Arztpraxis war ich offen für Neues. Auf Silberprojekt entdeckte ich das Projekt «Brückenwacht» und lud einen Gutschein zum Besuch der Künstlerin Fuyu herunter. Fuyu «bewacht» als artist in residence die Maria Valeria Brücke zwischen Štúrovo und Esztergom. Wie vom Projektinitiator Karol empfohlen, plante ich um den Besuch herum Städtereisen nach Prag, Bratislava und Budapest. So entstand ein wunderbares Gesamterlebnis ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Heiter – spielerisch – emotional - entstressend
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Sport /Gesundheit / Wellness

Workshop «Herzkraft und Humor»

In diesem Workshop lernst du, mit deiner Lebendigkeit deine Herzkraft und deinen Humor spielerisch zu fördern. Dabei spielen Gestik-, Stimm- und Mimikübungen, die uns zum Lächeln und zum Lachen bringen, eine entscheidende Rolle. Atem- und Entspannungsübungen runden das Ganze ab. Workshop-Leitung: Barbara Hatt, HeartMath®Coach, Humortherapeutin, ehem. Clownin und Lach-Yoga-Trainerin.

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Nach 13 Tagen Ziel erreicht: Die Costa Rei in ihrer ganzen Länge
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen /Abenteuer

Twenty years after

Wie ich nach 20 Jahren nochmals von Baden an die Costa Rei in Sardinien radelte und dank dem Einsatz moderner Navigations- und Buchungstools die Reise viel mehr geniessen konnte. Mit Tipps und Anleitungen für alle, die ihre nächste Reise mit modernen Hilfsmitteln wie Freizeitkarten, Basecamp und GPS planen – und geniessen möchten.

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Rita Staubli-Eichholzer und Gabriela Arnold-Hagenbuch  präsentieren ihr Buch «Oberlunkhofer Familiennamen von früher bis heute»
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Gesellschaft / Visionen

S’Herrehanse und s’Chrüzträgers

Seit 50 Jahren forsche ich zu Familiennamen in meiner Heimatgemeinde. Dabei konnte ich einzelne Familien bis ins Jahr 1606 zurückverfolgen. Anfang 2019 hatte ich einen Termin mit einer jungen Frau, deren Grossmutter wichtige Dokumente zusammengetragen hatte. Mit Freude machten wir uns ans gemeinsame Werk und haben 2021 ein ungewöhnliches Buch samt USB-Stick herausgebracht ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Übungsalltag auf der Ostsee
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Hochseeschein mit 67. Eine gute Idee?

Die Nächte in engen Kojen mit wildfremden Leuten auf Schulungstörns. Sich übergeben bei 8 Beaufort auf der Nordsee. Die Theorie-Büffeln-Woche in Heiligenhafen, und die Samstage für den Schweizer Hochseeschein in Brugg. Die happigen Prüfungen und schliesslich die Törns mit eigener Verantwortung. War das alles der Mühe wert? Nein, aber daran bin ich selbst schuld ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Experimentieren und entdecken, was ihm guttut , wollte Peter O. Bucher, als er begann, seinen nachberuflichen Lebensweg zu planen. Seine neue Passion heisst  – Alphorn.
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Bildung / Musik / Literatur

Buch «Chancen nach sechzig»

In «CHANCEN NACH SECHZIG» berichten Menschen, wie sie die Pensionierung gestalten. Die Porträts aus 20 Interessengebieten werden mit weiteren Ideen und Infos ergänzt. Zudem äussern sich Fachleute zu grundsätzlichen Themen der dritten Lebensphase. Das Buch zeigt Chancen und Möglichkeiten auf, die in neue Tätigkeiten oder freiwillige Engagements führen können.

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Photovoltaikanlage  (27 Quadratmeter)
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Leben und Wohnen

Solarstrom vom Dach für Haushalt und Auto

Silvester 2019: Wir haben einen Dachschaden! Die thermischen Sonnenkollektoren auf dem Dach weisen eine defekte Lötstelle auf. Wasser läuft über die Zimmerwand. Was jetzt? Sonnenkollektoren ersetzen, Solarpanels zur Stromerzeugung oder gar keine Neuinvestitionen? Eine intensive Evaluierungsphase geht unserem Entscheid zum Bau einer Photovoltaikanlage voraus ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Lampenfieber  und Stück fünfmal einspielen im Tonstudio
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Bildung / Musik / Literatur

Watermelon Men

Der Film «Watermelon Men» handelt von einem Mann, der seit drei Jahren Saxophon-Unterricht nimmt und auf seinen 60. Geburtstag mal richtig auftreten möchte. Aus seinem Bekanntenkreis sucht er Hobby-Musiker zusammen und erlebt einige Überraschungen, als er mit den Partituren bei ihnen auftaucht ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Mein komplettes Erzähl-Video, in dem ich Ihnen für zusätzliche Informationen auch meine Mobile-Nummer angebe, finden Sie in der Downloadbox
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Die Fernwanderung an den Atlantik – und zu mir selbst

Meine siebenwöchige Wanderung mit meinem Hund Django quer durch Frankreich an die Atlantikküste führte mich an zwei Orte: Geographisch von Besançon nach Saint Nazaire und innerlich über einen wunderbaren «Wander-Flow» zurück zu mir selber. Was es damit auf sich hat, erzähle ich euch in einem rund 10-minütigen Video ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Das LUMA-Kunstzentrum in den Eisenbahnhallen
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen /Abenteuer

Provence-Camargue-Bike-Kult(o)ur

Wenn ich aus meiner diesjährigen Herbsttour, die mich bis nach Sardinien führte, das Beste herauslesen müsste, würde ich Avignon, den Lubéron und besonders Arles auswählen. Die Bike-Kult(o)ur mit viel Landschaft und Kultur ist in 8 Tagen für ältere Leute gut zu fahren (mit oder ohne E-Bike). Mein Highlight war das LUMA in Arles, aber das muss weiss Gott nicht allen gefallen ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Auf so etwas lässt man sich bei einem Self-check-in ein: Völlig überstyltes Zimmer für einen müden Tourenfahrer und sein Bike. Hinter dem Bett waren ursprünglich mal grosse Fenster, die auf einen belebten Platz gezeigt hätten. Alles zudekoriert.
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Self check-in –
and you will have to google ...

Gut, ich bin 75, ok näher bei 76. Und ich habe eine Vorstellung, wie die Dinge sein sollten. Ein Hotel zum Beispiel hat eine Rezeption, ein B&B jemanden, der sich wenigstens kurz zeigt und einem einweist. Oder ein grosser Bahnhof hat eine Gepäckaufbewahrung, auch für sperriges Gepäck. Zwei Beispiele, wie man sich als älterer Biker an den digitalen Transformationsprozess gewöhnen muss ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Schauen Sie sich hier  auf Silberprojekt den Trailer des Films «Ihr könnt jetzt gehen» von Hanspeter Bäni und Matthias Moser an!
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Kunsthandwerk / Kunst / Kultur

Eines der frühen Projekte auf Silberprojekt jetzt im Kino!

Silberprojektler der ersten Stunde erinnern sich: Mit Hanspeter Bäni, einem der bekanntesten Filmautoren der Schweiz und Jürgen Podlass wollen zwei Neurentner zu Fuss mit Zelt, Schlafsack und Handkarren 1300 km nach Norden zu laufen, um ihre Pensionierung zu verarbeiten. https://www.silberprojekt.ch/projekt-silberhaare-im-wind. Jetzt ist der Film da und Silberprojekt verrät, wann und wo er schweizweit läuft ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Der Schwarzwald-Panoramaradweg macht seinem Namen alle Ehre: Es gibt zusammengenommen fast drei Tage Wald und dazwischen immer wieder Panorama
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Schwarzwald-Panoramaweg mit Kniearthrose

Im lonely-planet-Buch «Legendäre Radtouren in Deutschland» wird der Schwarzwald-Panoramaradweg von Pforzheim bis Waldshut-Tiengen beschrieben, der es mir sofort antat – auch weil er für uns Nordwestschweizer praktisch vor der Haustür liegt. Wegen Kniebeschwerden benutzte ich erstmals mein kürzlich erworbenes E-Bike und statt Satteltaschen einen Rucksack ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Mit dieser Grundausrüstung reiste ich durch den hohen Norden, später kam noch eine Skiausrüstung dazu
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Nordwärts mit Fahrrad und Faltboot

Nach einer Schiffs- und Skitour in Norwegen im Jahr 2013 wusste ich: Ich komme wieder! Sieben Jahre später, kurz nach meiner Pensionierung, fand das Wiedersehen trotz Corona-bedingtem Umdisponieren statt – und dauerte schliesslich mehr als zwei Jahre! Meine Reise führte mich in mehreren Abschnitten durch Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen bis auf die Lofoten und ans Nordkap ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Der «blaue» Faden durch das Projekt: Immer der Elbe nach, von Hamburg bis kurz vor Prag
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Velotour und Kultur. Ein Feldversuch.

Schliessen sich sportliches Tourenfahren und kulturelles Vergnügen aus? Ich habe den Mix auf dem Elbe-Radweg zwischen Hamburg und Prag gewagt. Hundertwasser in Magdeburg, BAUHAUS in Dessau, Luther in Wittenberg, Karl May in Radebeul, Semperoper und DDR-Museum in Dresden, Gettho-Museum Terezin ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Ascona. Öl auf  Leinwand. 60 x 40 cm. Dieses Motiv dient als Vorlage für den Ausstellungsflyer
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Kunsthandwerk / Kunst / Kultur

Oskar Dickmann – zum 50. Todestag

Die Werke des Malers und Musikers Oskar Dickmann wurden 2012 im Elisarion, dem Kulturzentrum der Gemeinde Minusio, ausgestellt. Inzwischen sind weitere Gemälde von ihm aufgetaucht. Sie stellen wunderschöne und mannigfaltige Szenen aus dem Tessin dar. Wir zeigen diese Werke erstmals in der Evangelischen Kirche von Ascona – und virtuell auf Silberprojekt. Der Erlös für verkaufte Bilder kommt gemeinnützigen Zwecken zugute.

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Ich freue mich extrem auf die Läufe
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Sport / Gesundheit / Wellness

Spendenlauf für ZWEI gute Zwecke ...

Am 26. Februar 2021 bin ich das erste Mal in meinem Leben 5 km am Stück gelaufen. Inzwischen laufe ich regelmässig 13 bis 20 km pro Woche. Zum 1-Jahr-Jubiläum möchte ich vom 26. Februar 2022 bis Ende Mai 2022 einen Spendenlauf zugunsten von zwei Hilfsorganisationen für Kinder veranstalten, an dem du teilnehmen kannst, ohne selber mitzulaufen ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Die Route: Start in Habsburg, Ende auf Sylt, dem nördlichsten Punkt Deutschlands
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Filmprojekt «Silberhaare im Wind»

Ein frisch pensionierter Filmautor und sein Kollege wollen ihren «Unruhestand» mit einem 1300 km langen Fussmarsch Richtung Norden beginnen. Dabei halten sie zufällige Begegnungen mit Leuten im gleichen Lebensabschnitt filmisch fest. Zusätzlich suchen sie Frauen und Männer im Pensionsalter, die sie für ein paar Tage begleiten und bereit sind, ihre Geschichte vor der Kamera zu erzählen ...

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

Der kürzeste Weg  vom Pazifik zum Atlantik oder umgekehrt
Vortrag.jpg
Abstieg.jpg

Reisen / Abenteuer

Mit dem Fahrrad quer durch die USA

Die kürzeste Verbindung zwischen Pazifik- und Atlantikküste der USA ist der Weg durch die Südstaaten. In diesem Projekt geht es mir nicht darum, die Bewältigung der fast 6000 km als Heldenepos darzustellen. Jeder durchschnittlich fitte Mensch kann die Tour auch im fortgeschrittenen Alter schaffen. Ich war 68 Jahre alt.

Zum Detailprojekt mit Kontaktangaben zur Projektautorenschaft>>

bottom of page