top of page

Retour zu den Projektübersichten:

Aktuelle Projekte    Realisierte Projekte

Roland

1949

Wirtschaft / Handwerk

Start:

März 2013

Dauer:

unbestimmt

Wie ich plötzlich Besitzer eines Bahnhofs wurde

Abstieg.jpg

Wartsaal mit Originalplakat

Vortrag.jpg

Bistro im Rottenwagen




Der restaurierte Bahnhof Rümikon-Mellikon

Ein 150-jähriger Bahnhof als Event-Lokal

Eine meiner letzten operativen Tätigkeiten vor der Pensionierung war die Beschaffung eines neuen Firmengebäudes. Wir wurden in Rümikon fündig. Der Verkäufer war an einer Übernahme aller Parzellen miteinander interessiert. Und auf einer dieser Parzellen stand der ausser Betrieb genommene, bald 150-jährige Bahnhof Rümikon-Mellikon.

Seit meiner Pensionierung bin ich nun am Renovieren dieses Zeitzeugen der Eisenbahngeschichte. Mit Hilfe meiner Familie und unter Beizug diverser Handwerker versuchen wir, den Bahnhof möglichst zu erhalten, ihn aber im Bereich Heizung, Sanitäre Anlagen und Elektrizität auf heutigen Standard zu bringen. Den Arbeitsraum des Stationsvorstands samt Billettausgabe wollen wir möglichst originalgetreu herrichten, seine Wohnung unter dem Dach ist vermietet. Der ehemalige Güterschuppen hat das Potenzial zum Eventlokal für etwa 40 Personen.


Weitere Trouvaillen aus der Bahngeschichte

Neben dem Bahnhof haben wir einen ausrangierten Güterwagen «mitgeerbt». Der Wagen blieb auf dem unterbrochenen Geleise stehen und hätte nur mit viel Aufwand weggebracht werden können. Also gingen wir den umgekehrten Weg: Wir verlegten Geleise, kauften einen sog. Rottenwagen und eine Zugmaschine dazu. Im Rottenwagen wurden früher die Gleisbauer-Gruppen verköstigt. Es waren rollende Restaurants mit eingebauter Küche und einer festangestellten Rottenköchin. Übrigens: die letzte Rottenköchin hat bis 2007 beim Bahnhof Brugg gearbeitet.



Die Download Box enthält

  • Kontaktdaten des Bahnhof-Besitzers

  • Weitere Bahnhof-Bilder

Für Nicht-Mitglieder:

Freischalten dieses Projektes samt Infos aus der Downloadbox CHF 25.00

 

Für Mitglieder:

Alle Projekte samt Infos aus der Downloadbox sind automatisch freigeschaltet. Dazu gibt es 6 x jährlich einen Newsletter mit  aktuellen Beiträgen.

Mitglieder bitte zuerst anmelden (Login in Kopfzeile)

Wie ich plötzlich Besitzer eines Bahnhofs wurde

Inhalte der Download-Box für CHF 25 kaufen:

Projekthauptbild silberprojekt.ch
bottom of page